top of page
Suche
  • AutorenbildAssoziation:E

Kunst & Kultur

Aktualisiert: 6. Okt. 2022

Die Assoziation fördert Kunst und Kultur mit emanzipatorischem Anspruch. Darunter fallen individuelle und kollektive Schaffens- und Kommunikationsweisen, die die gesellschaftliche Realität entfremden und die verdinglichende Tendenz herrschender Bewusstseinsformen irritieren. Durch diesen Bruch mit den Ansprüchen der Normalität kann der Raum für Transzendenz eröffnet werden.


Assoziation E unterstützt emanzipatorisch versierte Künstler*innen und Kulturschaffende mittels theoretischer Fundierung und Projektbegleitung: Durch Erstellung und Überarbeitung von künstlerischen Konzepten im interdisziplinären Austausch, Organisation von Raumnutzung und Öffentlichkeitsarbeit, Vernetzung mit Verlagen und anderen relevanten Akteuren.


Aktuell befindet sich eine Ausstellung zu den Begriffen der Massenpsychologie und der Ich-Analyse in interner Ausarbeitung. Hier gelangen Sie zu einer Projektskizze für ein dynamisches analog-digitales Klangcluster. Weitere spontane/assoziative Projekte finden sich auf dem Munich Progressive Festival.


Wenden Sie sich mit Fragen und Anregungen jederzeit gerne an uns: info@assoziation-e.org

36 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Utopia & Lost Futures: Building Rat Park

Oktober 2022. Vortragsnotizen von Alfredo Linguini “Rat Park” war ein Konzept, das die Versuchsanordnung und Ergebnisse von Experimenten zu Suchtverhalten in den 1970er Jahren radikal in Frage stellte

Comments


bottom of page