top of page
Suche
  • AutorenbildAssoziation:E

Über Uns

Aktualisiert: 6. Okt. 2022

Assoziation E e.V. ist eine parteiunabhängige Organisation zur Förderung emanzipatorischen Denkens und Handelns. Der Verein bietet Akteuren aus Wissenschaft&Forschung, Kunst&Kultur und Bildung&Erziehung einen ideellen und materiellen Rahmen für Bestrebungen, Menschen ein würdiges Leben zu ermöglichen.


Wir wollen die Gestaltung einer menschenwürdigen Gesellschaft voranbringen. Und beziehen uns dabei auf Erkenntnisse der Natur-, Geistes- und Sozialwissenschaften, sowie auf gegenwärtige kulturelle Entwicklungen. Wir verknüpfen emanzipatorische Impulse aus Forschung und Kunst mit emanzipatorischer Praxis in anderen Bereichen.


Anlass für die Vereinsarbeit sind die zentralen Probleme bei der Gestaltung einer menschenwürdigen Gesellschaft: Klimawandel, soziale Ungleichheit, psychische Gesundheit, menschenfeindliche Ideologien sowie Perspektiv- und Utopielosigkeit. Ebenso zentrale Themenfelder sind die Zukunft der Arbeit, die Zukunft der Technologie und die Stadtentwicklung.


Assoziation E e.V. steht für Inklusivität, Diversität und Toleranz und verfolgt einen internationalen Anspruch. Wir positionieren uns gegen alles, was gegen die Würde des Menschen gerichtet ist, dabei besonders gegen jegliche Formen des Antisemitismus, Rassismus, Fremdenhass, Nationalismus, Faschismus, Ableismus, Sexismus, der Misogynie sowie Homo- und Transphobie. Zur Bestimmung dieser Ideologien sind sozial- und geisteswissenschaftliche Erkenntnisse maßgeblich.


95 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Utopia & Lost Futures: Building Rat Park

Oktober 2022. Vortragsnotizen von Alfredo Linguini “Rat Park” war ein Konzept, das die Versuchsanordnung und Ergebnisse von Experimenten zu Suchtverhalten in den 1970er Jahren radikal in Frage stellte

Commentaires


bottom of page